Immobilienwert

Immobilienbewertung - die Basis für den erfolreichen Verkauf


Warum ist die Immobilienbewertung vor dem Verkaufsstart so wichtig?

Ohne eine fundierte Bewertung ist eine realistische Einschätzung des Marktwerts Ihrer Immobilie kaum möglich. Und das kann sich bei den Verkaufsbemühungen schnell negativ auswirken:

Entweder Sie setzen den Preis zu niedrig an:  Sie finden zwar schnell einen Käufer, stellen aber später fest, dass Sie Ihre Immobilie unter dem eigentlichen Marktwert veräußert haben. Sehr ärgerlich.

Oder Sie überschätzen den Wert Ihres Objekts:  Sie finden zunächst keinen Käufer und müssen den Angebotspreis reduzieren, eventuell sogar mehrmals. Da das Objekt dann aber schon länger am Markt ist, wird es leicht zum "Ladenhüter". Denn Interessenten, die das Inserat beobachten, nehmen aus Skepsis ("da stimmt doch was nicht") entweder gleich Abstand oder versuchen, den Preis noch weiter zu drücken. Am Ende können Sie Ihre wertvolle Immobilie nur deutlich unter dem realen Wert verkaufen. Ebenfalls sehr ärgerlich.

Um solche Fehler zu vermeiden, stellen wir Ihnen die Online-Immobilienbewertung zur Seite und bieten Ihnen darüberhinaus unsere professionelle Verkaufsunterstützung an.

Wenn Ihre Immobilie es Ihnen wert ist,
lassen Sie einen Profi für sich tätig werden.

Eine fundierte Wertermittlung erhalten Sie bei uns - und mehr. Im Gegensatz zum Online-Programm begutachten wir Ihre Immobilie persönlich und berücksichtigen alle Eigenschaften. Und wir berechnen den Marktwert nach anerkannten Methoden: Sachwert-, Ertragswert- und Vergleichswertverfahren.

Logo MarktwertMakler

Ihr Profi-Team von Feldmann Immobilien erreichen Sie telefonisch oder über das Kontaktformular.

Immobilienbewertung ONLINE - Kostenfrei für Verkäufer

1. Online-Bewertung ausfüllen

So funktioniert die "Bewertung Online": Vor allem der lokale Immobilienmarkt bestimmt den Kaufpreis einer Eigentumswohnung, eines Hauses oder Grundstücks. Genau das ist die Grundlage der Online-Immobilienbewertung. Unabhängige Marktdaten und Verkäufe in einem bestimmten Zeitraum sowie aktuelle Recherchen im lokalen Immobilienmarkt werden ausgewertet - auf Basis der

Daten und Eigenschaften Ihrer Immobilie.

2. Sie erhalten das Ergebnis

Die kompakte Wohnmarktanalyse enthält zahlreiche Informationen, bezogen auf das nähere Umfeld Ihrer Immobilie: Durchschnitts-Preis (€ pro m²) vergleichbarer Angebote sowie Preistrend, mittlere Angebotsdauer und Preisspannen für unterschiedliche Ausstattungsstandards. So erhalten Sie eine Orientierungshilfe zur ersten Einschätzung des Marktwerts Ihrer Immobilie.

Schnell und kostenfrei in Ihr E-Mail-Postfach.

3. Wir beraten Sie

Die Online-Bewertung zeigt einen ungefähren Richtwert, Ihr Immobillienexperte kennt ihn im Detail - den tatsächlichen Marktwert Ihrer Immobilie. Diesen ermitteln wir nach persönlicher Begutachtung Ihres Objekts, in Kombination mit der lokalen Marktkenntnis. Darüberhinaus verfügen wir über alle Instrumente - fachlich, strategisch und persönlich - für den erfolgreichen

Verkauf Ihrer Immobilie zum Bestpreis.

Ist Ihre Immobilien Ihnen etwas wert? Dann lassen Sie einen Spezialisten für sich arbeiten.

Die Online-Bewertung ist der erste Schritt - Ihr Immobilienexperte kennt den Marktwert im Detail.

Eine Online-Immobilienbewertung, so wie Sie sie von einigen Anbietern erhalten, kann viel, aber nicht alles. Schließlich hat das Programm, welches die entsprechende Wertanalyse erstellt, Ihre Immobilie noch nie zuvor gesehen ;-).

Ein auf Statistiken und noch so ausgefeilten mathematischen Berechnungswegen beruhende Einwertung kann eines nicht leisten: individuelle Eigenschaften Ihrer Immobilie mit einbeziehen, also weder die Besonderheiten der Lage (u. a. Mikrolage und Position im Gebäude) noch die speziellen "Inneren Werte" (z. B. hinsichtlich der Ausstattung, bereits erfolgter oder gar dringend notwendiger Renovierungen) oder ggf. zu beachtende rechtliche Belange (ein weites Feld ...).


Insbesondere bei Architekten-Einfamilienhäusern, Immobilien im Premiumbereich sowie bei Mehrfamilienhäusern, Wohn-Geschäftshäusern, Grundstücken und Gewerbeimmobilien bringt eine Online-Bewertung in der Regel kein belastbares Ergebnis.